Chinas Gesellschaft im Wandel

Chinas Gesellschaft ist einem stetigen Wandel unterworfen. Die Reform- und Öffnungspolitik seit den späten siebziger Jahren hat eine äußerst dynamische Gesellschaft hervorgebracht, in der die Beziehungen der Menschen untereinander wie auch ihre Wertevorstellungen und Lebensmodelle beständig neu ausgehandelt werden. Die hier versammelten Stimmen geben einen Einblick in die sich wandelnden sozialen Trends und Herausforderungen, denen sich die Chinas Gesellschaft im 21. Jahrhundert gegenüber sieht.